Akzeptieren

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Infos

Gruppenangebote

Gruppenangebote in der Praxis Lichtung

Gruppenangebote

Für die Teilnahme an den Gruppenangeboten wird um vorherige Anmeldung gebeten.

Montags, Dienstags & Donnerstags alle 14 Tage | 19:00 Uhr

In der Trauergruppe für Erwachsene gibt es die Möglichkeit, sich mit anderen Trauernden auszutauschen. Innerhalb der Gruppe erfahren Sie, dass vieles, was Sie persönlich bewegt, auch anderen Menschen in ihrem Trauerprozess widerfährt. Im Rahmen der Trauergruppe steht das Gespräch und der Austausch im Mittelpunkt.

Den Jahreszeiten angepasst wird es aber auch immer wieder Themen geben, die uns in unserem Weiterleben begegnen und die eigene Trauer vielfältig berühren können. Die Entwicklung der unterschiedlichen Teilnehmer in ihren Trauerprozessen lässt Sie daran teilhaben, wie Trauer sich verändert im Zeichen von Wandel und Wachstum.

Donnerstags alle 14 Tage | 19:00 Uhr

Worum geht es?

Einsamkeit ist in unserer Gesellschaft weit verbreitet und wird oft schmerzlich mit sich selbst ausgemacht. Eine Studie von 2013 hat ergeben, dass Einsamkeit genauso schädlich ist wie Rauchen. Einsamkeit ist nicht mit Alleinsein gleichzusetzen, denn Einsamkeit ist nicht an die An- und Abwesenheit von anderen Menschen gebunden.

Alleinsein bedeutet, dass gerade niemand da ist, ein Zustand, der zu einem Gefühl wie Einsamkeit beitragen kann. Wer einsam ist, dem fehlen nicht einfach nur Menschen und Gesellschaft, sondern das Gefühl, jemand interessiert sich für mich, ich werde wahrgenommen, anerkannt und gebraucht, sowie vieles mehr. Es ist ein Gefühl des nicht mehr in „Verbindung zu sein“ mit anderen Menschen und teilweise sogar die Verbindung zu sich selbst verloren zu haben.

Einsamkeit kann deshalb auch ein Gefühl sein, welches Menschen in Gesellschaft erleben, die z.B. in einer Familie oder Partnerschaft leben. Gewählte Einsamkeit ist kraftvoll, unfreiwillige Einsamkeit ist oft sehr belastend. Sowohl Alleinsein als auch Einsamkeit haben manchmal biographische Ursachen, die man ebenfalls kennen sollte.

Das Gefühl von Einsamkeit ist ein Warnsignal, es fordert dazu auf, aktiv zu werden und interaktive Verbindungen zu anderen Menschen und zu sich selbst wiederherzustellen.

Angebot und Inhalt

In unserem bunten Gruppenprogramm möchten wir voneinander lernen, dass jedes Alter und jede Lebensphase eine eigene Einsamkeit kennt. Wir möchten uns Zeit nehmen, das Gefühl der Einsamkeit besser kennenzulernen, indem wir unseren eigenen Einsamkeitstyp analysieren.

Mit einem Erhebungsbogen möchten wir eine erste Orientierung geben, welche Bedürfnisse Ihnen wieder Verbindung und Einssein erfüllen könnten. Neben der biographischen Arbeit, die uns erkennen lässt, welche Einsamkeitsdynamik unser Leben bestimmt, werden Meditations- und Achtsamkeitsübungen, Traumreisen und Entspannungsübungen Sie unterstützen, Sie wieder in Balance zu bringen.

Gemeinsam möchten wir Ausflüge unternehmen, Traktorenrestaurationen im Zeichen von Wandel kennenlernen, kreativ sein und genussvoll kochen. Besuche von Gastrednern aus allen Lebensbereichen, Buchlesungen, eine Schreibwerkstatt und ein umfassendes Gruppencoaching runden unser Angebot ab.

Ziel

Wir möchten Sie darin unterstützen, dass aus Einsamkeit wieder Einssein wird… Einssein durch Verbindung zu sich selbst, wodurch kraftvolle weitere soziale Verbindungen entstehen können. "Einssein statt Einsam" ist ein ganzheitliches Gesundheitsprojekt zur nachhaltigen und wachsenden Entwicklung von Lebensqualität… Ein Angebot für Mädchen und Jungen, für Frauen und Männer in allen Generationen und Lebensphasen.

Zielgruppe 8-118 Jahre

Sie haben vielleicht gerade eine Trennung hinter sich, sind Single, haben Ihren Arbeitsplatz gewechselt oder ein Kind bekommen und fühlen sich, wenn der Partner arbeiten geht, mit der neuen Situation einsam?

Eventuell findest Du in der Schule keine Freunde und Deine Eltern gehen lange arbeiten?

Sie sind umgezogen und kennen noch niemanden, Sie haben einen Trauerprozess hinter sich und brauchen noch etwas Orientierung zum Thema „alleine und einsam“?

Sie haben Liebeskummer, Sie fühlen sich in Ihrer aktuellen Beziehung/Familie einsam oder befinden sich in einer besonderen Umbruchsituation, die ihr Leben sehr verändert und die von niemandem verstanden wird ODER Sie wissen gerade gar keinen Grund und fühlen sich trotzdem einsam…

Samstags alle 14 Tage | 10:00 Uhr

Menschen sind sterblich, und doch trifft uns die Nachricht einer lebensbedrohlichen Krankheit, z.B. Krebs, wie ein Blitz. Angehörige von Menschen im hohen Lebensalter sind dennoch oft unsicher, wenn das Lebensende naht . Demenz erkrankte Menschen durchleben Abschied auf Raten. Ein junger Familienvater oder eine Mutter wird absehbar aus der Familie “gerissen”.

Der Tod ist nicht kalkulierbar, wir kennen nicht den Tag und nicht die Stunde, und genau das ist es, was Angehörige oftmals zwischen Hoffnung, Angst, Liebe, Wut und Trauer zermürbt. Sterbeprozesse können Wochen oder Monate, sogar Jahre andauern. Diese Zeit ist für viele Angehörige sehr intensiv erlebbar - körperlich und vor allem seelisch.

Machen Sie diese oftmals belastende Lebensveränderung nicht alleine mit sich aus. Sprechen Sie über die Aspekte, die Sie beunruhigen, vielleicht sogar ängstigen. Tauschen Sie sich aus und fühlen Sie sich verstanden. Zeit für sich zu nehmen ist von großem Wert, um Kraft zu tanken und seine Gedanken zu sortieren. Wir wissen, dass Angehörige immer an ein “Wunder glauben und hoffen”, das möchten wir Ihnen nicht nehmen und wünschen es jedem, aber es ist immer hilfreich, schon mal darüber nachgedacht zu haben, “was wäre wenn”. Wir möchten Ihnen den Raum dazu schaffen, Orientierung und Kraft zu schöpfen, denn Sie müssen diesen Weg nicht alleine gehen. Wir beraten Sie gerne darin, was man in solchen Phasen tun kann und bieten Möglichkeiten und andere Blickwinkel an. Kleine Interventionen zur Kraftschöpfung runden das Angebot ab.

Sie sind jederzeit von Herzen in unserem Gesprächskreis willkommen. Schauen Sie vorbei und lassen Sie sich ein Stück Ihres Weges begleiten. Falls Sie Fragen haben, sind wir gerne für Sie da.

Yoga Kurse Mittwochs alle 14 Tage | 18:00 Uhr

Yoga wird in der Praxis Lichtung als Ihr Weg zur ganzheitlichen inneren Kraft gesehen und vermittelt. Der Alltag hinterlässt Spuren und es gibt immer wieder Phasen von Erschöpfung, die durch bestimmte Lebensumstände erfolgen. Yoga unterstützt Körper, Geist und Seele, um in Balance zu kommen oder zu bleiben. Yoga kann seelische und körperliche Blockaden lösen, was zu mehr Lebensqualität führt.

In fünf aufeinander folgenden Übungsstunden lernen Sie, wie Sie mit Yoga unterschiedlichsten Streßsymptomen begegnen können. Im Vordergrund steht die Erfahrung, dass der Körper bereits alles mitbringt, was er braucht, um sich zu regulieren. Die daraus resultierende Regulationskompetenz greift auf unser ganzes Wesen über und erzeugt Vitalität und Einklang.

Yoga wird in einem Kurs von jeweils 5 Terminen hintereinander alle 14 Tage angeboten. Der Kurs wird von unserem erfahrenen Yoga Experten/Yogalehrer Jörg Behlert durchgeführt. Der Kurs ist für Männer und Frauen in jedem Lebensalter geeignet.

Meditation – Achtsamkeit den Jahreszeiten angepasst

In zahlreichen psychologischen Studien wurde nachgewiesen, dass Menschen, die regelmäßig meditieren, überdurchschnittlich glücklich und zufrieden sind. Dies ist nicht nur für sich genommen eine wichtige Erkenntnis, sondern hat darüber hinaus enorme medizinische Bedeutung, denn positive Emotionen, wie diese, stehen im engen Zusammenhang mit einem längeren, gesünderen und zufriedeneren Leben.

In der Praxis Lichtung bieten wir den Jahreszeiten angepasst Meditationsabende, die Sie unserem Veranstaltungskalender entnehmen können. Gönnen Sie sich eine sinnliche Begegnung mit sich selbst, wir freuen uns darauf, Sie in der Frühjahrs Meditation, Sommer Meditation, sowie Herbst und Advents Meditation begrüßen zu dürfen.

21.11.2018 | 19:00 Uhr

Meditationsabend „Im Kerzenschein die Adventszeit begrüßen“

16.01.2019 | 19:00 Uhr

Meditationsabend „Die innere Ruhe finden“

27.03.2019 | 19:00 Uhr

Meditationsabend „Entspannt und frisch in den Frühling“

21.11.2019 | 19:00 Uhr

Meditationsabend „Innere Ruhe mit Aroma und Kerzenlicht erkunden“

Sie möchten sich intensiver mit ihrer Biographie beschäftigen, sich selbst noch besser kennenlernen? Es gibt Lebensereignisse mit denen Sie endlich Frieden schließen möchten? Eine wöchentliche Therapie oder Coaching ist Ihnen zu zeitintensiv? Oder Sie sind einfach neugierig sich auf den Weg nach „innen“ zu machen? Dann bieten wir in der Praxis Lichtung Intensivkurse an – diese beinhalten die Reflexion des eigenen Lebensweges, Hinterfragen von Wertesystemen und Glaubenssätzen, Dynamiken von gefühlter Fremdbestimmung und Betrachtung des Familiensystems. Ziel ist es mit verschiedenen Blickwinkeln aus dem Bereich Coaching, Therapie und Kreativität an außergewöhnlichen Orten Klarheit und Kraft zu finden um die Zukunft glücklich und im Einklang begrüßen zu können.

15.03.2019 – 17.03.2019

„Meine Biographie im Einklang“

24.05.2019 - 25.05.2019

Lebensstationen mit Beschleunigung, Entschleunigung und Auftanken erleben“ inklusive Planwagenfahrt im bergischen Land

20.09.2019 - 21.09.2019

„Lebensstationen mit Dankbarkeit begegnen“ inklusive Planwagenfahrt im bergischen Land

15.11.2019 - 17.11.2019

„Meine Biographie im Einklang“